Wortsetzung folgt – Lena Raubaum


Samstag, 22. April 2017, 17 Uhr, Festsaal des Museums Mödling, Josef Deutsch Platz 2

Lesung

Lena Raubaum liest aus ihrem Gedichtband

„Wortsetzung folgt“

 

Lena Raubaum schreibt Gedichte und Geschichten mit wortörtlicher und ortwörtlicher Begeisterung für die Ausdruckskraft der deutschen Sprache. Im Rahmen dieser Lesung liest sie versiert Poesie aus eigener Feder und aus ihrem Gedichtband „Wortsetzung folgt“.

Eine Lesung mit Reimvorteil!

Lena Raubaum erblickte im Mai 1984 das Licht eines Kreißsaals in Wien, wo sie auch heute noch lebt und arbeitet. In Wien, nicht im Kreißsaal.
Ihre Liebe zu vielen Tätigkeitsfeldern lebt Lena Raubaum als Chefredakteurin des Magazins „yoga.ZEIT“, als Referentin der Schreibakademie Mödling, als freiberufliche Sprecherin und als Darstellerin aus.
2016 wurde sie vom österreichischen Institut für Kinder- und Jugendliteratur mit dem „DIXI Kinderliteraturpreis“ in der Kategorie „Lyrik“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen unter www.lenaraubaum.com